Scharfer Tomatensalat mit Chili und Nektarine

Süß und salzig und sauer und scharf – dieser scharfe Tomatensalat hat es in sich. Chili, Koriander und Zwiebel sorgen für Schärfe und Würze, und die Nektarine bringt den süßen Sommer mit in die Schüssel. Ein einfaches Dressing aus Limettensaft rundet alles ab – ein fruchtig frischer Sommersalat mit Kick!

Dieser Salat ist eine tolle Beilage und passt perfekt zu gegrilltem Fisch, zum Beispiel Lachs oder vielleicht eine ganze Dorade. Wichtig bei dem Rezept ist, die Tomaten und die Nektarine wirklich in sehr dünne Scheiben zu schneiden, auf dass sich die verschiedenen Geschmäcker besser verbinden können.

Zutaten

Für einen Beilagensalat für etwa zwei Personen:

  • 3-4 mittelgroße schöne reife Tomaten
  • 1 Nektarine
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleiner Strauß Koriander (ca. 20 g)
  • 1 frische rote Chili

Für das Dressing:

  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel braunen Rohrzucker

Zubereitung

Die Tomaten waschen, halbieren und dann quer in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Nektarine halbieren, den Kern entfernen und ebenfalls quer in dünne Scheiben schneiden. Auch die Zwiebel schälen und halbieren und dann in feinste Halbringe schneiden. Und schließlich auch ähnlich mit der Chili verfahren: die Schote halbieren, Kerne und Häutchen entfernen (wer seinen Salat sehr scharf möchte, kann diesen Schritt weglassen und die Chili-Schote auch ganz verarbeiten), und dann auch die Chili in sehr feine Halbringe schneiden. Vom Koriander die Blätter von den Stengeln zupfen und fein hacken. Alle Zutaten für den Tomatensalat in eine Salatschüssel geben.

Die Zutaten für das Dressing vermengen und gut verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dann das Dressing in den Salat geben und vorsichtig unterheben. Zum Schluss den Salat gegebenenfalls mit etwas mehr Salz abschmecken. Den Tomatensalat am besten gleich servieren.

Ich freue mich über Ideen und Anregungen!