Sellerie-Piccata an Zitronen-Kapern-Butter

Diese Sellerie-Piccata ist absolut würzig und aromatisch, eine schöne vegetarische Hauptspeise, die dem Knollengemüse die ganze Bühne überlässt. Im Hintergrund klingelt zitronig die Kapern-Butter-Sauce. Serviert wird das Ganze auf knusprig-cremigen Quetschkartoffeln (aka Smashed Potatoes).

Das Rezept ist wirklich ganz einfach und geht vergleichsweise schnell. Die meiste Arbeit übernimmt der Backofen, und die Zitronen-Kapern-Butter ist im Handumdrehen zusammengerührt.

Zutaten

Für zwei bis vier Portionen.

  • 1 schöner ganzer Knollensellerie
  • 6-8 kleine bis mittelgroße feine Kartoffeln (festkochend)
  • 1 große Bio-Zitrone
  • ca. 50 g Butter
  • 1-2 EL Kapern
  • etwas Olivenöl und Salzflocken (z.B. Maldon) zum Backen
  • Salz, weißer Pfeffer und etwas Zucker zum Abschmecken der Zitronen-Kapern-Butter-Sauce

Zubereitung

Die Kartoffeln (ungeschält) in gesalzenem Wasser gar kochen, abgießen und beiseitestellen. Den Knollensellerie schälen und in knapp 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Selleriescheiben mit Olivenöl bepinseln, salzen und auf einem Backblech auslegen. Bei ca. 180°C Umluft in den Backofen geben.

Dann die Quetschkartoffeln auf einem separaten Backblech vorbereiten: Dafür ein Backblech mit etwas Olivenöl bestreichen, die Kartoffeln auf dem Blech mit einem Kartoffelstampfer oder anderem Gerät flachdrücken. Die flachgequetschten Kartoffeln mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Salzflocken besprenkeln. Nach etwa 15 Minuten das Blech mit den Quetschkartoffeln zu dem Blech mit den Selleriescheiben in den Ofen stellen und zusammen weitere ca. 15 Minuten backen lassen.

Währenddessen die Zitronen-Kapern-Butter-Sauce vorbereiten: Zunächst die Zitronenschale fein abreiben und beiseitestellen, danach den Saft aus der Zitrone pressen. Den Zitronensaft in einem kleinen Topf erhitzen (aber nicht kochen) und nach und nach die Butter einrühren. Dann die Kapern und den Abrieb von der Zitronenschale hinzufügen. Mit einer Prise Zucker, etwas Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Nach Ende der Backzeit den Sellerie und die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, heiß auf Tellern anrichten und mit der Zitronen-Kapern-Butter beträufeln.

Köstlich!

Ich freue mich über Ideen und Anregungen!